u

Wo finde ich eine Wohnung?

Es ist nicht einfach eine Wohnung in Hamburg zu finden, das weiß jeder. Wir wollen daher hier ein paar hilfreiche Tipps geben, wie Du eine Wohnung findest.

Wenn Du in einer Jugendwohnung oder trägereigenem Wohnraum lebst, dann solltest Du Dich zunächst an Deine Betreuer*in wenden. Lass Dich dabei von ihr oder ihm unterstützen. Entwickelt gemeinsam einen Plan, wann der passende Zeitpunkt für Dich ist, um in eine Wohnung zu ziehen. Deine Betreuer*in sollte Dich bei der Wohnungssuche unterstützen und Dich auch beraten und aufklären, welche Schritte bei der Wohnungssuche zu unternehmen sind.

Wenn Du das Gefühl hast, dass Du noch nicht so weit für eine eigene Wohnung bist, dann äußere auch deine Befürchtungen. Besprich, was Du noch brauchst und welche Hilfe durch Deine Betreuer*in noch geleistet werden sollte.

Die Wohnungssuche benötigt oft sehr viel Zeit. Das kann bis zu einem Jahr und länger dauern. Daher ist es auch wichtig sich rechtzeitig damit zu befassen.

Wenn Du in einer Jugendwohnung oder trägereigenem Wohnraum lebst, dann kann Dich auch „Lawaetz Jugend & Wohnen“ unterstützen. Hier findest Du die wichtigsten Infos: http://www.lawaetz-service.de/abteilungen-und-projekte/jugend-wohnen/

Allgemeine Tipps zur Wohnungssuche findest Du hier:

http://jugendserver-hamburg.de/?tid=55

 

Informationen zu Wohnberechtigungsscheinen und Dringlichkeitsscheinen:

http://www.hamburg.de/contentblob/2527132/434ce71aae10d28f6570801a841044d0/data/wobau-infoblatt-sdz-download.pdf

Merkblatt für Wohnungssuchende (Vermieterliste):

http://www.hamburg.de/contentblob/4274096/09b33dc35cc02e3cc73bb64df58a32e9/data/fa-bsu-merkblatt-whgsuchende-201401.pdf

 

Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften:

http://wohnungsbaugenossenschaften-hh.de/

 

SAGA:

https://www.saga.hamburg/immobiliensuche?type=wohnungen

 

Wie weiter, wenn ich eine Wohnung habe?

Hurra! Wenn Du eine eigene Wohnung gefunden hast, dann kannst Du vielleicht noch von der bisherigen Betreuer*in oder Hilfereinrichtung weiter betreut werden. Dies nennt sich dann ambulante Nachbetreuung. Diese musst Du, wenn Du volljährig bist, beim Allgemeinen Sozialen Dienst beantragen. Sprich Dich auch hier mit deiner Betreuer*in ab.

Wenn Du keine ambulante Nachbetreuung bekommst oder diese nach ein paar Monaten ausgelaufen ist, dann kann Dich HOME SUPPORT unterstützen:

http://www.homesupport-hamburg.de/

 

Auf dem Jugendserver gibt es viele weitere hilfreiche Tipps rund um das Thema Wohnen:

http://jugendserver-hamburg.de/?bid=1955